SpaceNavigator for Notebooks

Erleben Sie 3D-Welten ganz neu: Bewegen Sie sich in einem Haus, fahren Sie Straßen entlang, umfliegen Sie einen Motor oder umkreisen Sie die Erde – der SpaceNavigator for Notebooks™ macht's möglich.


Der SpaceNavigator for Notebooks™ von 3Dconnexion ermöglicht die natürliche und intuitive Navigation für 3D-Umgebungen und -Objekte. Er unterstützt CINEMA 4D, Google Earth, Trimble SketchUp, ArchiCAD, Allplan u.v.m. Beachten Sie die unterstützten Anwendungen!

 

 

Neues, verbessertes Design

Die gummierte und konkave Kappe der 3D-Maus bietet einen optimalen Halt, während zusätzliche Vertiefungen auf der Kappe als Orientierungshilfen für die Handpositionierung dienen. Zudem ermöglichen zwei frei programmierbare Tasten den schnellen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen.

Mit dem SpaceNavigator for Notebooks können Sie wie mit dem SpaceNavigator gewohnt 3D-Modelle oder -Szenen bewegen, vergrößern, verkleinern und drehen. Gleichzeitig haben Sie mit der Standard-Maus sämtliche Bearbeitungsfunktionen zur Hand. So reduzieren Sie Mausklicks um rund die Hälfte und erreichen dabei Produktivitätssteigerungen von bis zu 30 %.

Der SpaceNavigator for Notebooks™ ermöglicht eine natürliche und intuitive Navigation für 3D-Umgebungen und -objekte in über 100 Programmen, einschließlich der führenden 3D CAD-/CAM-/CAE-, Animations-, Modelling-, Visualisierungs- und Design-Anwendungen.

Passt auf jeden Arbeitstisch.

Diese Präzisions-3D-Maus können Sie einfach mitnehmen.

Das federleichte Design und das praktische Transportetui machen den SpaceNavigator for Notebooks zum perfekten Reisebegleiter für alle 3D-Designer und -Enthusiasten, die auch unterwegs nicht auf die einfache und präzise Navigation mit einer 3D-Maus verzichten möchten.

Noch nie war 3D-Navigation so intuitiv ...

Die Zeiten, in denen 3D-Navigation endloses Mausklicken bedeutete, gehören der Vergangenheit an: Wo Sie Objekte früher über die normale Maus navigieren, sich Ansichtswechsel und diverse Befehle merken oder sich schrittweise durch die Achsensteuerung klicken mussten, erleichtert Ihnen heute der SpaceNavigator for Notebooks die Arbeit.

Durch Drücken, Ziehen, Kippen oder Drehen der Controller-Kappe des SpaceNavigator for Notebooks können Sie dreidimensionale Figuren gleichzeitig bewegen, vergrößern, verkleinern und drehen. Mit der preisgekrönten Technologie von 3Dconnexion navigieren Sie einfach und komfortabel durch 3D-Umgebungen.

... und anpassungsfähig.

Mit dem SpaceNavigator for Notebooks können Sie problemlos zwischen den unterstützten Anwendungen hin und her wechseln. Die 3D-Maus erkennt jede Anwendung und passt die Funktionsweise der Controller-Kappe und der programmierbaren Tasten automatisch an.

Komfort und Kontrolle für unterwegs

Ganz egal, ob sie unterwegs ein Design fertig stellen, ein 3D-Modell überprüfen oder in Google Earth ganz entspannt die Welt von oben sehen möchten: Der SpaceNavigator for Notebooks ist das ideale Eingabegerät für alle, die unterwegs am Notebook mit 3D-Applikationen arbeiten. Die kompakte Größe und das geringe Gewicht sowie die mitgelieferte Transporttasche machen den SpaceNavigator for Notebooks zum optimalen Begleiter auf Reisen und erlauben die Nutzung auch auf kleinsten Ablageflächen wie z.B. im Flugzeug.

Gute Gründe, sich für SpaceNavigator for Notebooks zu entscheiden
  • Kompaktes Design für den mobilen Anwender
  • Kleine Standfläche und geringes Gewicht, daher überall einsetzbar
  • Gleichzeitiges Bewegen, Zoomen und Drehen von 3D-Modellen
  • 2-Tasten-Layout vereinfacht den Zugriff auf häufig verwendete Funktionen
  • Dank Transportetui bequem mitzunehmen
  • 2 Jahre Garantie
Technische Daten des SpaceNavigators for Notebooks
  • USB-Anschluss
  • Hochentwickelter optischer Sensor für die Steuerung in bis zu 6 Freiheitsgraden
  • Geschwindigkeit kann vom Benutzer angepasst werden
  • 2 programmierbare Funktionstasten
  • Gewicht: 250 Gramm
Unterstützte Betriebssysteme
  • Windows 7, Vista (32-Bit- oder 64-Bit-Version), XP (SP2, x86 oder x64), 2000 SP4
  • Macintosh G4 oder höher, OS X ab 10.4.6 und höher
  • UNIX
  • Linux (Redhat Enterprise Linux WS 3, SuSE 9.0 oder höher)