Häufig gestellte Fragen

 
01


01. Ich möchte FastTrack Schedule kaufen. Wie kann ich am schnellsten eine Lizenz bekommen?

Am schnellsten geht es, wenn Sie direkt in unseren Online-Shop gehen, und dort die Version auswählen, die Sie haben wollen. Sie können FastTrack Schedule aber auch per email oder per Fax unter 0 76 21-40 18 18 bestellen. Oder bei Ihrem Fachhändler vor Ort.

Nach oben

02 | Support

02. Ich möchte FastTrack Schedule erst kennenlernen. Gibt es eine Demoversion?
Selbstverständlich können Sie eine Demoversion bequem von unserer Homepage downloaden. Und das Beste: Sie bekommen von uns ein gut ausgearbeitetes PDF-Tutorial mit Übungsdateien automatisch per email zugeschickt, sobald Sie den Download durchgeführt haben.

Nach oben

03 | Schulung

03. Wir sind eine Hochschule bzw. Forschungsanstalt. Können wir FastTrack Schedule auch zu F&L-Konditionen beziehen?
Ja, FastTrack Schedule gibt es auch für Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir nennen Ihnen die Konditionen. Zwei Voraussetzungen sind zu erfüllen, um eine Berechtigung für den Erwerb von F&L-Versionen zu erhalten.
1. Die Einrichtung muss ComputerWorks eine schriftliche beglaubigte Erklärung zusenden, dass FastTrack Schedule ausschliesslich im nichtkommerziellen Bereich verwendet wird. Einen Vordruck als PDF für diese Erklärung erhalten Sie hier.
2. F&L-Versionen dürfen nicht weiterverkauft werden.

Nach oben

04

04. Wer setzt FastTrack Schedule ein?
Heute werden Projekte in allen Branchen und Wirtschaftsbereichen geplant.  Wegen der offenen Konzeption ist FastTrack Schedule branchenunabhängig. Sie können deshalb FastTrack Schedule in allen Unternehmen einsetzen, also auch in Ihrem. Wir haben Anwender aus den Bereichen Bauwesen, Eventplanung, Sales&Marketing, Produktion und viele andere mehr.

Nach oben

05

05. Fallen nach dem Kauf von FastTrack Schedule zusätzliche Kosten für Telefonhotline u.a. Unterstützung an? Wenn ja, wieviel muss ich dafür bezahlen?
Mit dem Kauf von FastTrack Schedule können Sie den KOSTENLOSEN Support von unserem Support-Team in Anspruch nehmen.

Nach oben

06. Wie und wann kann ich den Support für FastTrack Schedule erreichen?
Sie können uns telefonisch von Mo-Fr 9.00 - 12.00 Uhr und Mo-Do 13.30-17.30 Uhr und Fr 13.30 -17.00 Uhr unter der Rufnummer 07621 / 40 18 0 kontaktieren. Eine Frage per Email können Sie an info[at]computerworks.de schicken. Ebenso können Sie uns jederzeit ein Fax an die Nummer 07621 / 40 18 18 senden.

Nach oben

07

07. Muss ich für jedes Update etwas bezahlen?
Nein. Geld kosten nur größere Updates, die  z.B. eine Vielzahl neuer Funktionen enthalten, oder aber eine neue Version. Zwischen- oder Wartungsupdates sind kostenlos erhältlich.

Nach oben

08

08. Wie schnell kann ich mit FastTrack Schedule effektiv arbeiten, auch wenn ich im Bereich Projektmanagement noch keine Erfahrung habe?
Sie werden sofort erkennen, dass FastTrack Schedule sehr intuitiv und einfach in der Handhabung ist. Ihr erster Projektplan wird vielleicht nicht perfekt sein, aber Sie werden sicher in der Lage sein schon beim ersten Mal einen aussagekräftigen und gut strukturierten Plan zu erstellen. Und das mit wenigen Mausklicks in kurzer Zeit.

Nach oben

09

09. Wird von ComputerWorks auch eine Schulung in FastTrack Schedule angeboten?
Selbstverständlich bieten wir auch Schulungen an. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Wir erstellen Ihnen gerne ein ausführliches Angebot über eine Ganztages- oder Halbtagesschulung bzw. Gruppen- oder Individualschulungen. Sie erreichen uns während unseren Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 07621-40180 oder per email.

Nach oben

10

10. Werde ich in einer Schulung auch anhand von praktischen Beispielen und Übungen an FastTrack Schedule herangeführt?
Die Schulung ist so aufgebaut, dass der Lernende Schritt für Schritt die wichtigsten Funktionen kennenlernt. Da neu Gelerntes am besten behalten wird, wenn man es ausprobiert, hat der Schüler die Möglichkeit den Lehrstoff in Form von praktischen Beispielen einzuüben.

Nach oben

11

11. Ich möchte ein Projekt in FastTrack Schedule umsetzen. Ich weiss zwar was ich tun möchte, doch nicht wie ich es in FastTrack Schedule umsetzen kann. Wer kann mir bei solchen Fragen helfen?
In diesem Falle können Sie sich Rat bei unseren Spezialisten holen. Diese kennen sich mit FastTrack Schedule bestens aus und können Ihnen wertvolle Tipps geben, wie Sie einen Projektplan strukturiert aufbauen, Ressourcen sinnvoll einsetzen und mit Hilfe von Grafikelementen den Plan ansprechend gestalten können. Rufen Sie uns einfach an. Wir erläutern Ihnen gerne Einzelheiten.

Nach oben

12

12. Wir haben es oft mit großen Projekten zu tun. Kann ich ein großes Projekt auch in Unterprojekte aufteilen und später zu einem Gesamtprojekt zusammenführen?
Ja. In FastTrack Schedule haben Sie die Möglichkeit beliebig viele Projektpläne per Konsolidierung in einem Masterplan zusammenzuführen. Selbst wenn Ihre Teammitglieder weiter an den Unterprojekten arbeiten bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand durch die Update-Funktion für konsoldierte Projekte.

Nach oben

13

13. Ist der Datenaustausch zwischen FastTrack Schedule und MS Project® möglich?
In FastTrack Schedule können Sie MS Project-Dateien ganz einfach öffnen, indem Sie nämlich den Befehl "Öffnen" über das "Ablage"-Menü wählen! Ja, mit FastTrack Schedule ist es möglich MPP-Dateien direkt zu öffnen. Wenn Sie Ihrem Projektpartner Daten aus einem Projektplan, der mit FastTrack Schedule erstellt wurde, zukommen lassen wollen, können Sie aus FastTrack Schedule einfach einen XML-Export generieren. Die XML-Datendatei kann Ihr Projektpartner mit MS Project 2000 oder neuer direkt öffnen. MS Project Versionen vor 2000 benötigen eine Datendatei im MPX-Format, die Sie ebenfalls aus FastTrack Schedule erzeugen können.

Nach oben

14

14. Mit welchen Applikationen können noch Daten ausgetauscht werden?
Es gibt in FastTrack Schedule eine Schnittstelle zu Mindjet MindManager®. Sie können aus einem Projektplan über den Export-Befehl direkt eine MindManager Mindmap erzeugen. Ebenso ist der Import von MindMaps in FastTrack Schedule möglich.

Eine weitere Möglichkeit bietet der Export nach iCal oder iCalendar bzw. der Import von .ics-Dateien in FastTrack Schedule.

Oder erstellen Sie einfach ein HTML-Dokument, wenn Sie einen Projektplan ins Internet stellen wollen.

Müssen Daten in Office-Programmen wie MS Excel® verarbeitet werden, bietet sich der Export als tab-getrennte TEXT-Datei an, die direkt mit MS Excel® geöffnet werden kann. Selbstverständlich können Excel-Tabellen auch in FastTrack Schedule importiert werden.

Nach oben