Die neuen Funktionen von Cinema 4D R12

Die folgenden Videos geben Ihnen in insgesamt 50 Minuten Spielzeit eine profunde Einführung, wie Sie mit der brandneuen Version von CINEMA 4D arbeiten können.


Weitere Workshops zu CINEMA 4D finden Sie auf den Trainings-DVDs von Galileo Design, dem Verlag, der auch die folgenden Videos zur Verfügung gestellt hat.

Die Arbeitsoberfläche von Cinema 4D

Parametische Grundkörper | Einen Würfel erzeugen | Das Würfel-Objekt im Objekte-Manager | Der Attribute-Manager | Größen verändern | Objekt-Anfasser | Objekte segmentieren | Getrennte Flächen und Rundung anpassen | Ein Grundobjekt konvertieren

Polygon-Käfig erzeugen | Den Mesh-Deformer initialisieren | Das Polygon-Mesh lösen | Das Cage-Objekt bearbeiten | Das Drahtgitter transformieren

BodyPaint als Cinema-4D-Modul | UV-Maps anwenden | Die BodyPaint-Layouts | Die Oberfläche | Die BodyPaint-Manager | Werkzeugleiste und Arbeitsmodi | Die Bildbearbeitungswerkzeuge

Bilder im Bild-Manager herausspeichern | Die Bildansicht steuern | Der Navigator | Den Render-Verlauf steuern | Bildsequenzen rendern | Die Bildsequenz als Film ausgeben | Bildinformationen aufrufen | Ebenen anzeigen | Filter anwenden | Bilder vergleichen