Feuer, Eis und All Campus Masters 2015 entschieden

Die Jahresgewinner des Campus Masters Wettbewerbs 2015 stehen fest: aus 20 studentischen Abschlussarbeiten, die sich durch Publikumsvoting für die Endjurierung qualifiziert haben, gehen vier Preisträger hervor. Als Hauptsponsor der Campus Masters gratulieren wir den Gewinnern herzlich.

Gewinner Campus Masters 2015
Die Gewinner (v.l.): The Firebreak Garden, Gedächtnis der Arktis, Astronomiemuseum Atacama und Healthcare-Centre Mondikolok

Vier Gewinner

Die Fachjury setzte sich dieses Jahr aus den Branchenexperten Benedikt Schulz (Schulz und Schulz Architekten, Leipzig), Jan Kampshoff (modulorbeat, Münster) und Michaela Boguhn (Redaktion BauNetz Wissen) zusammen. Die Juroren vergaben unter den finalen 20 Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten drei Preise und einen Sonderpreis:

1. Preis: The Firebreak Garden von Frédéric Bouvier (Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne)

2. Preis: Gedächtnis der Arktis von Sofia Ceylan, Katharina Laekamp und Leonie Otten (TU Berlin)

3. Preis: Astronomiemuseum Atacama von Shahin Farahzadi (RWTH Aachen)

Sonderpreis: Healthcare-Centre Mondikolok von David Kraler und Christoph Lachberger (TU Wien)

Der Gewinner des ersten Preises erhält einen Gutschein von ComputerWorks sowie ein Abonnement der Bauwelt. Die weiteren Preisträger erhalten Buchpreise. Wir freuen uns, dass unter den prämierten Arbeiten auch Vectorworks-Anwender dabei sind und gratulieren allen Gewinnern herzlich.

Übrigens: Die Bewerbungsphase für 2016 ist bereits eröffnet, also schnell Diplom-, Bachelor- oder Master-Arbeiten für den nächsten Wettbewerb einreichen.

http://www.computerworks.de verwendet Cookies. Weiterlesen … Akzeptieren