Fotorealistisches Rendern in einer Woche Studenten visualisieren mit Cinema 4D

Studenten der Berner Fachhochschule BFH erstellten während der „Special Week 2017“ fotorealistische Renderings von einem eigenen Modell. Die Ergebnisse sind beeindruckend und absolut professionell.

Der Film zeigt ausgewählte Visualisierungen, die im Wahlpflichtmodul Special Week „Visualisierungen mit Cinema 4D“ im Frühlingssemester 2017 an der Berner Fachhochschule entstanden. Angehende Bauingenieure, Holztechniker und Architekten visualisierten ein eigenes Projekt mit der Software Cinema 4D.

Ziel war das Erstellen eines fotorealistischen Renderings. Nach einer Einführung in das Programm wurde ein Modell aus einem CAD importiert und mit Licht, Schatten, Raum und Materialisierung gearbeitet.

Die Studentinnen und Studenten lernten, das Potential von 3D-Visualisierungssoftware für die eigenen künstlerischen Zwecke zu nutzen und das Praktische, Handhabbare vom technisch Möglichen einer 3D-Visualisierungssoftware zu trennen.

Modulverantwortung und Mitwirkende:

  • Marc Wittwer, Lehrbeauftragter für CAAD (marc.wittwer@bfh.ch)
  • Experte Giancarlo Pascarella (extern)
https://www.computerworks.de verwendet Cookies. Weiterlesen … Akzeptieren