Besuchen Sie uns!

BAU München 14.-19.01.2019
Halle C5 Stand 328


Vereinbaren Sie hier Ihren Wunschtermin für ein persönliches Gespräch.

Besuchen Sie uns!

GaLaBau Nürnberg 12.-15.9.2018
Halle 4A Stand 417


Vereinbaren Sie hier Ihren Wunschtermin für ein persönliches Gespräch.

BIM-Schulungen

Erfahren Sie mehr über Vectorworks und Building Information Modeling.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Vectorworks eine BIM-Planung angehen und welche Besonderheiten dieser Planungsprozess mit sich bringt.
Besuchen Sie eine BIM-Schulung in Ihrer Nähe.

Vectorworks BIM-Seminar

Erfahren Sie, wie Sie mit Vectorworks eine BIM-Planung angehen.

Besuchen Sie eines unserer BIM-Seminare, die ab 9. Juni 2016 in 20 Städten in Deutschland und Österreich stattfinden.
Kostenlos für Vectorworks Service Select

Jetzt umsteigen und sparen

Vectorworks Landschaft ist mehr als CAD.

Realisieren Sie überzeugende Entwürfe und Ausführungsplanungen und beteiligen Sie sich zukünftig an BIM-Projekten mit Hilfe der praxiserprobten Funktionen von Vectorworks Landschaft.

Inside Vectorworks 2016

Die Resonanz war überwältigend: über 1.500 Anwender nahmen an den Veranstaltungen teil, die im November und Dezember in 20 Städten in Deutschland und Österreich stattfanden.

Sie haben die Events verpasst? Sehen Sie hier ein Video mit Impressionen der Tour!

Komplexe Aufgaben.
Einfach gelöst.

 

Wir haben in Vectorworks Architektur 2021 einige neue Schlüsselkonzepte, wie den neuen Zubehörtyp Materialien oder das neue Achsraster-Werkzeug, entwickelt und implementiert.

Dank denen sparen Sie in Ihren BIM-Workflows viele Arbeitsstunden ein.

Materialien

Statt über Klassen definieren Sie die grafischen Attribute und Daten von Bauteilen jetzt mit dem neuen Zubehörtyp Materialien. Alle 2D- und 3D-Darstellungen werden aktualisiert, sobald Sie das Material eines Bauteils ändern. Dadurch lässt sich die Anzahl der Klassen deutlich reduzieren und die Klassenstruktur vereinfachen. Materialien halten auch bauphysikalische Eigenschaften fest und stellen diese Daten für Auswertungen bereit. Diese Attribute, Daten und Werte werden zentral, an einem Ort, eingetragen und verwaltet.

Achsraster

Mit diesem neu entwickelten Werkzeug lassen sich radiale und sogar unregelmäßige Achsraster für völlig freie Grundrisse umsetzen. Die Bearbeitung ist so einfach und flexibel wie das Zeichnen oder Duplizieren von Linien. Dennoch bleibt das Raster stets intelligent, denn es wurde speziell für die Arbeit in BIM-Projekten konzipiert. Nachdem ein Raster angelegt ist, werden die Achsen automatisch in Schnitte und Ansichten projiziert, was Zeit spart und Übertragungsfehler vermeidet.

Excel Import Export

Vectorworks 2021 überträgt zuverlässig sowohl Daten als auch das Layout und die Formeln in Tabellen zwischen Excel und Vectorworks. Das bedeutet, dass Vectorworks-Tabellen in Excel ihr Aussehen und ihre Funktionalität behalten und umgekehrt. Dadurch lassen sich gängige Tabellenkalkulationen wie Zeitpläne, Umfragedaten, Objektlisten, Auswertungen aller Art und mehr ohne Nachbearbeitung zwischen den beiden Programmen austauschen.

Verbesserungen in der 3D Modellierung

Das Drücken/Ziehen-Werkzeug unterstützt jetzt viele weitere Werkzeuge wie das Linienwerkzeug, 3D-Polygone und NURBS-Kurven, so dass es sehr einfach wird, die Fläche eines Körpers zu zerteilen und zu manipulieren. Das Nachbearbeiten von Vollkörpern wurde auch vereinfacht: Es ist nicht mehr nötig, durch die einzelnen Schritte der Historie zu navigieren. Klicken Sie dafür einfach auf die entsprechende Fläche oder Kante. Die Intuitivität und Geschwindigkeit dieser Erweiterung setzen in der 3D-Modellierung neue Maßstäbe.

Smart Options

Die neuen Smart Options sind konfigurierbare Werkzeuge, die direkt neben dem Mauszeiger eingeblendet werden. Sie lassen sich so einrichten, dass immer die von Ihnen zuletzt oder die am meisten verwendeten Werkzeuge in einer Palette angezeigt werden und griffbereit sind. Das bedeutet kürzere Wege mit der Maus und einen enormen Zeitgewinn. Und wenn Sie Wert darauf legen, dass Ihnen mehr Zeichenfläche zur Verfügung steht, können Sie die Paletten sogar ganz schließen.

Komplexe Aufgaben.
Einfach gelöst.

 

Mit Vectorworks Landschaft 2021 übernehmen Sie die Initiative.

Treffen Sie dank speziell für Landschaftsarchitekten entwickelter Werkzeuge fundierte Entscheidungen bei der Planung.

Flächenpflanzung

Die Flächenpflanzung unterstützt neu auch Daten zu Pflanzen und Bodenschichten. Für die Schichten können Sie Informationen festlegen wie Lockerheit, Versickerung, usw. Außerdem wird der neue Zubehörtyp Materialien unterstützt. Die Mengen der einzelnen Schichten lassen sich für Kalkulationstabellen ermitteln. Definierte Flächenpflanzungen können gespeichert und wiederverwendet werden. Gerade für BIM-Planungen sind diese Erweiterungen eine große Hilfe.

Gefälle Grundriss

Die einzelnen Gefällelinien, die man mit dem Werkzeug Gefälle Grundriss anlegt, bilden jetzt ein zusammenhängendes Netzwerk, in dem die einzelnen Gefällelinien wie mit einem Gummiband miteinander verbunden sind. Bewegen Sie eine Gefällelinie, passen sich alle damit zusammenhängenden automatisch an, so dass es ganz einfach wird, eine gute Lösung für die jeweilige Situation zu finden.

Geländer und Zaun

Mit dem Werkzeug Geländer/Zaun können jetzt Geländer oder Zäune an sämtliche Objekte angepasst werden. Mit den neuen 3D-Modifikationspunkten lassen sich verschiedene Geländerbestandteile direkt im Modell mit der Maus verschieben. Mit der neuen Verbindenmethode lassen sich waagrechte oder geneigte Geländer- und Zaunabschnitte schnell zusammenfügen. Damit werden dem Anwender viele Arbeitsschritte und Berechnungen abgenommen.

Materialien

Statt über Klassen definieren Sie die grafischen Attribute und Daten von Bauteilen jetzt mit dem neuen Zubehörtyp Materialien. Alle 2D- und 3D-Darstellungen werden aktualisiert, sobald Sie das Material eines Bauteils ändern. Dadurch lässt sich die Anzahl der Klassen deutlich reduzieren und die Klassenstruktur vereinfachen. Materialien halten auch bauphysikalische Eigenschaften fest und stellen diese Daten für Auswertungen bereit. Diese Attribute, Daten und Werte werden zentral, an einem Ort, eingetragen und verwaltet.

Smart Options

Die neuen Smart Options sind konfigurierbare Werkzeuge, die direkt neben dem Mauszeiger eingeblendet werden. Sie lassen sich so einrichten, dass immer die von Ihnen zuletzt oder die am meisten verwendeten Werkzeuge in einer Palette angezeigt werden und griffbereit sind. Das bedeutet kürzere Wege mit der Maus und einen enormen Zeitgewinn. Und wenn Sie Wert darauf legen, dass Ihnen mehr Zeichenfläche zur Verfügung steht, können Sie die Paletten sogar ganz schließen.

Komplexe Aufgaben.
Einfach gelöst.

 

Mit den Versionen 2021 von Vectorworks Spotlight, Braceworks, ConnectCAD und Vision setzen wir neue Maßstäbe, indem wir die Stabilität, Performance und Benutzerfreundlichkeit der meistbenutzten Werkzeuge entscheidend verbessert haben.

Schweinwerfer

Das schnelle Erstellen komplexer Pläne innerhalb knapper Produktionszeiten ist ein unverzichtbarer Grundsatz für hochwertige Lichtdesigns geworden.  In Version 2021 haben wir die Performance und Stabilität von Scheinwerfern weiterentwickelt. Dank neuer Fokus-Methoden richten Sie Visualisierungen intuitiver ein. Renderings, Patch-Informationen und die Dokumentation von Scheinwerfern mit mehreren Zellen sind effektiver geworden, so dass professionelle Designer und Lichtplaner ihre Projekte hochwertig umsetzen können.

Neue Kabelwerkzeuge

Die neuen Kabelwerkzeuge sind die Vorab-Version eines alternativen, flexiblen Workflows in 2D und 3D. Dieser nutzt andere Vectorworks-Funktionen, wie beispielsweise Stile zur Definition der verschiedenen Kabeltypen. Die entstehenden Kräfte von Kabeln und deren Verlauf werden unmittelbar in die Berechnungen mit Braceworks einbezogen. Zeitsparend sind auch die neuen Möglichkeiten, einen definierten Kabelpfad abzuspeichern und wiederzuverwenden oder die Einstellungen aller Kabel in vielfältigen Bereichen zu ändern.

Audio-Tools

Die Werkzeuge Lautsprecher und Lautsprecher-Array arbeiten jetzt mit Vectorworks-Symbolen. So können Sie auswählen, ob Lautsprecher einfach und schnell oder detailliert und dafür rechenleistungsintensiv dargestellt werden. Die Konfiguration des aktiven Lautsprechers wird bequem über die Werkzeugmethodenleiste festgelegt. Das beschleunigt die Arbeit in Audio-Layouts und erleichtert die Verwaltung der Symbolbibliotheken.

Smart Options

Die neuen Smart Options sind konfigurierbare Werkzeuge, die direkt neben dem Mauszeiger eingeblendet werden. Sie lassen sich so einrichten, dass immer die von Ihnen zuletzt oder die am meisten verwendeten Werkzeuge in einer Palette angezeigt werden und griffbereit sind. Das bedeutet kürzere Wege mit der Maus und einen enormen Zeitgewinn. Und wenn Sie Wert darauf legen, dass Ihnen mehr Zeichenfläche zur Verfügung steht, können Sie die Paletten sogar ganz schließen.

Excel Import Export

Vectorworks 2021 überträgt zuverlässig sowohl Daten als auch das Layout und die Formeln in Tabellen zwischen Excel und Vectorworks. Das bedeutet, dass Vectorworks-Tabellen in Excel ihr Aussehen und ihre Funktionalität behalten und umgekehrt. Dadurch lassen sich gängige Tabellenkalkulationen wie Zeitpläne, Umfragedaten, Objektlisten, Auswertungen aller Art und mehr ohne Nachbearbeitung zwischen den beiden Programmen austauschen.

Komplexe Aufgaben. Einfach gelöst.

Unser langfristiges Ziel ist die Vereinfachung der Benutzeroberfläche und die Optimierung der Bedienung in Vectorworks. Wir haben die Leistung der Modellierengine erhöht und damit die Reaktionszeiten deutlich verkürzt. Smart Options reagieren intelligent auf Ihre Zeichenroutinen, lernfähige Suchalgorithmen zeigen Ihre Lieblingswerkzeuge immer ganz oben an.

Denn für uns steht im Zentrum, dass komplexes Design mit CAD einfach möglich ist.

Smart Options

Die neuen Smart Options sind konfigurierbare Werkzeuge, die direkt neben dem Mauszeiger eingeblendet werden. Sie lassen sich so einrichten, dass immer die von Ihnen zuletzt oder die am meisten verwendeten Werkzeuge in einer Palette angezeigt werden und griffbereit sind. Das bedeutet kürzere Wege mit der Maus und einen enormen Zeitgewinn. Und wenn Sie Wert darauf legen, dass Ihnen mehr Zeichenfläche zur Verfügung steht, können Sie die Paletten sogar ganz schließen.

Schnellsuche

Mit der neuen Schnellsuche finden Sie jede gesuchte Funktion im Nu – eine praktische Hilfe für Einsteiger wie für erfahrene Anwender. Tippen Sie einfach ein Suchwort ein, zum Beispiel Wand, und Vectorworks schlägt die geeignetsten Wandfunktionen vor. So entdecken Sie übrigens auch praktische Funktionen, die Sie noch nicht gut kennen. Die Schnellsuche ist Ihr persönlicher intelligenter Assistent, der sehr schnell unverzichtbar wird, weil sich die Ergebnisse Ihren Gewohnheiten anpassen.

Excel Import Export

Vectorworks 2021 überträgt zuverlässig sowohl Daten als auch das Layout und die Formeln in Tabellen zwischen Excel und Vectorworks. Das bedeutet, dass Vectorworks-Tabellen in Excel ihr Aussehen und ihre Funktionalität behalten und umgekehrt. Dadurch lassen sich gängige Tabellenkalkulationen wie Zeitpläne, Umfragedaten, Objektlisten, Auswertungen aller Art und mehr ohne Nachbearbeitung zwischen den beiden Programmen austauschen.

Verbesserungen in der 3D Modellierung

Das Drücken/Ziehen-Werkzeug unterstützt jetzt viele weitere Werkzeuge wie das Linienwerkzeug, 3D-Polygone und NURBS-Kurven, so dass es sehr einfach wird, die Fläche eines Körpers zu zerteilen und zu manipulieren. Das Nachbearbeiten von Vollkörpern wurde auch vereinfacht: Es ist nicht mehr nötig, durch die einzelnen Schritte der Historie zu navigieren. Klicken Sie dafür einfach auf die entsprechende Fläche oder Kante. Die Intuitivität und Geschwindigkeit dieser Erweiterung setzen in der 3D-Modellierung neue Maßstäbe.

Ablösbare Reiter

Lang erwartet von vielen: Jetzt lassen sich einzelne Reiter einfach aus der Palette herausziehen wie der Reiter „Objekt“ aus der Infopalette oder der Klassen- und Ebenenreiter aus der Navigationspalette. So kann man beispielsweise die Geometrie ändern und gleichzeitig die Änderung in der IFC-Datenbank sehen, ohne in der Infopalette hin- und herspringen zu müssen.

Komplexe Aufgaben. Einfach gelöst.

 

Erleben Sie neue Möglichkeiten statt Einschränkungen. Mit den noch zuverlässigeren und effizienteren Werkzeugen in Vectorworks 2021 sind Sie bestens für eine Zukunft mit komplexer werdenden Aufgaben gewappnet.

Mit hochentwickelten Tools ist es einfach, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Vectorworks Architektur

 

Wir haben in Vectorworks Architektur 2021 einige neue Schlüsselkonzepte, wie den neuen Zubehörtyp Materialien oder das neue Achsraster-Werkzeug, entwickelt und implementiert.

Dank denen sparen Sie in Ihren BIM-Workflows viele Arbeitsstunden ein.

Vectorworks Landschaft

 

Mit Vectorworks Landschaft 2021 übernehmen Sie die Initiative.

Treffen Sie dank speziell für Landschaftsarchitekten entwickelter Werkzeuge fundierte Entscheidungen bei der Planung.

Vectorworks Spotlight

 

Mit den Versionen 2021 von Vectorworks Spotlight, Braceworks, ConnectCAD und Vision setzen wir neue Maßstäbe, indem wir die Stabilität, Performance und Benutzerfreundlichkeit der meistbenutzten Werkzeuge entscheidend verbessert haben.

Vectorworks Basic

Unser langfristiges Ziel ist die Vereinfachung der Benutzeroberfläche und die Optimierung der Bedienung in Vectorworks. Wir haben die Leistung der Modellierengine erhöht und damit die Reaktionszeiten deutlich verkürzt. Smart Options reagieren intelligent auf Ihre Zeichenroutinen, lernfähige Suchalgorithmen zeigen Ihre Lieblingswerkzeuge immer ganz oben an.

Denn für uns steht im Zentrum, dass komplexes Design mit CAD einfach möglich ist.

Rendering in Vectorworks

Renderworks für alle

Seit Version 2017 ist Renderworks in Vectorworks enthalten und damit die Möglichkeit, mit dieser vollständig integrierten Cinema 4D Render Engine ohne spezielle Kenntnisse ansprechende Visualisierungen zu erstellen.

Besonders gute Nachrichten sind das für alle, die in 3D arbeiten. Denn Renderworks verbessert die schnelle Open GL-Darstellung mit sichtbaren Kanten, Schatten, Transparenzen und 3D-Schraffuren, was das Modellieren viel bequemer und präziser macht.