Vectorworks Education Helpdesk

 

Vectorworks Workouts WS 21/22

Das Wintersemester ist gestartet und damit gehen auch die Vectorworks Workouts in eine neue Runde. Mach Dich fit in Sachen 2D- und 3D-Planung mit Vectorworks und stelle jetzt Deinen individuellen Trainingsplan zusammen. Alles, was Du an Trainingsmaterialien brauchst, sind Deine kostenlose EDU-Version, ein Computer, ein Headset und Lust auf mehr!

In den Online-Live-Sessions zeigen Dir unsere erfahrenen Referent:innen, worauf es beim Entwerfen mit Vectorworks ankommt. Die Workouts sind kostenlos und richten sich an Studierende und Schüler:innen aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur, Stadtplanung und Entertainment - egal, ob CAD-Anfänger:in oder Vectorworks Fortgeschrittene. Anhand der Icons kannst Du unsere Studiengangempfehlung erkennen.

Klicke einfach auf den Anmelde-Button und wähle die gewünschten Sessions aus. Die Zugangs-Links und alle weiteren Infos bekommst Du im Anschluss per E-Mail. Übrigens: Alle Teilnehmer:innen erhalten am Ende der Workoutreihe eine offizielle Teilnahmebestätigung.

 

Vectorworks EDU-Lizenz

Die Workouts sind zum Mitmachen da! Bitte verlängere hier deine EDU-Lizenz oder beantrage jetzt eine kostenlose EDU-Lizenz, falls du noch kein Vectorworks hast.

08.11.2021 | 10:00 - 11:00

Einführung in Vectorworks I (Grundlagen)

Der Kurs bildet das Fundament für die erfolgreiche Planung mit Vectorworks. Ein umfassender Überblick über das Programm und das Rüstzeug zum effizienten Zeichnen von Plänen. Einfache Zeichenwerkzeuge bis hin zu parametrischen Symbolen werden erläutert. Die Strukturierung von Projekten mittels Klassen und Ebenen sind auch ein wesentlicher Bestandteil.

 

08.11.2021 | 11:30 - 12:30

Einführung in Vectorworks II (Bauteile)

Vectorworks bietet für eine Vielzahl von Standard-Aufgaben mit den Bauteilen automatischen Funktionen an. Diese Bauteile wie u.a. Wände, Fenster, Türen, Boden-Decke, Dach werden vorgestellt und erläutert. Da diese Bauteile 2D und 2D Funktionen aufweisen können mit wenigen Klicks Grundrisse, Schnitte und Ansichten sowie aussagekräftige Pläne erstellt werden.

08.11.2021 | 13:30 - 14:30

Vom Städtebau in den Hochbau-Entwurf Crossing Paths

Standest du auch schon einmal vor der Herausforderung einen städtebaulichen Entwurf im CAD umzusetzen und weiter in den architektonischen Maßstab zu überführen? Hier lernst du, wie dies anhand eines kontinuierlichen Prozesses und mit nur einer Datei möglich ist. Dafür wird ein Geländemodell inklusive gebauter Umgebung als Grundlage verwendet und später die groben städtebaulichen Strukturen mithilfe von intelligenten Objekten BIM-fähig gemacht. In diesem Vortrag wird der Werdegang des Projekts „Crossing paths“ Schritt für Schritt nacherzählt, sodass du erfährst, wie man einen Entwurf effizient in 3D konstruieren kann.

09.11.2021 | 10:00 - 11:00

Einführung Innenarchitektur

Einführung in die Innenarchitektur mit Vectorworks. Worauf kommt es an, mit welchen Tools lassen sich meine Arbeitsprozesse vereinfachen… Von Texturen, Beleuchtung und vielem mehr… Dieses Workout richtet sich vor allem an Studierende der Innenarchitektur mit einem Wissensstand, der mindestens dem Lerninhalt der Workouts Einführung in Vectorworks I + II entspricht.

 

09.11.2021 | 11:30 - 12:30

Ideen-Werkstatt

Wie könnte ein Arbeits- & Lernort nach der Pandemie aussehen und wie kann eine Umgebung geschaffen werden, die den unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht werden kann? In diesem Beitrag erhältst du einen Einblick in den Entwurfsprozess der „Ideen-Werkstatt“, der diese Problematik aufgreift und verschiedene Lösungsansätze präsentiert. Zudem bekommst du einen Überblick darüber, wie die Funktionen von Vectorworks im Bezug auf das Layout und die konzeptionelle Gestaltung unterstützen können deinen Entwurf und deine Intentionen zu betonen.

 

10.11.2021 | 10:00 - 12:00

Entwurf Landschaft

In dieser Session werden die wesentlichen Werkzeuge für einen effizienten 2D-Entwurf vorgestellt! Wir setzen uns mit Attributen wie Farbe, Verlauf, Bild und Mosaik für die Gestaltung von Oberflächen auseinander, erklären den Aufbau eines Plans über «Klassen» und «Ebenen» oder den Umgang mit Objekten aus der Bibliothek und verdeutlichen die BIM-Fähigkeit von Vectorworks anhand einer Treppenlage. Für die Teilnahme an dieser Session empfehlen wir den Wissensstand aus den Sessions "Grundlagen" und "Layout".

10.11.2021 | 13:00 - 14:00

Wunderkammer - Die Zukunft der Friedhofskultur

Ein Wettbewerbsentwurf aus studentischer Perspektive! Das Projekt hat Anerkennungen sowohl beim Lenné Preis 2020, als auch beim Vectorworkstipendium gewonnen und zeigt einen zukunftsweisenden Umgang mit innerstädtischen Friedhöfen auf. Die Studierenden Christoph Friedrich und Vincent Wenk stellen sich vor und zeigen dir, wie sie beide konzeptionell an neue Aufgaben herangehen und wie sie ihre Konzepte zu Entwürfen weiterentwickeln. Außerdem geben sie dir ein paar hilfreiche Tipps, wie man mit Vectorworks die Zusammenarbeit leichter machen kann und am Ende zum fertigen Wettbewerbsentwurf kommt.

11.11.2021 | 10:00 - 12:00

Entwurf Stadtplanung

Vom Import von Katasterplänen und Handskizzen über die Bearbeitung und Ausdifferenzierung des städtebaulichen Entwurfs mit den verschiedenen Werkzeugen von Vectorworks bis hin zur Erzeugung von Strukturkarten über die Datenvisualisierung zeigen wir dir in dieser Session die wesentlichen Schritte, die für einen städtebaulichen Entwurf zum tragen kommen. Für die Teilnahme an dieser Session empfehlen wir den Wissensstand aus der Session "Einführung in Vectorworks (Grundlagen)".

11.11.2021 | 13:00 - 14:00

Planlayout

Die Präsentation von Plänen mit einem aussagekräftigen Layout ist das wichtigste Instrument, um einen Entwurf zu verdeutlichen und das Konzept herauszuarbeiten. Mit den Layoutebenen von Vectorworks werden diese erstellt. Ziel: Überzeugende und sich selbst-erklärende Pläne zu erstellen.

12.11.2021 | 10:00 - 11:00

3D Modellieren in Vectorworks - Der Anfang: der 3D Raum (Teil 1)

Für den Anfang besprechen und üben wir die Orientierung, Navigation im Raum, die Ausrichtung von Objekten sowie einige Darstellungsarten und die Arbeitsoberfläche mit mehreren Fenstern.

12.11.2021 | 11:30 - 12:30

3D Modellieren in Vectorworks - Das Nächste: der 3D Körper (Teil 2)

Wir zeichnen und modellieren die kleine Kapelle von Mario Botta in 3D und setzten dazu diverse Werkzeuge zur Erstellung und Bearbeitung von Körpern ein. Hier Hintergrundinfos zu der kleinen Kapelle - ein Besuch lohnt sich: https://de.wikipedia.org/wiki/San_Giovanni_Battista_(Mogno)

 

15.11.2021 | 10:00 - 11:00

Einführung in Spotlight

Im Webinar „Einführung in Spotlight“ vermitteln wir „Step by Step“ was nötig ist, um mit Vectorworks Spotlight erfolgreich Event-Planungen umsetzen zu können. Wir lernen die wichtigsten Einstellungen, die Projekt-Organisation, die Navigation in 2D und 3D, den Zubehör-Manager und einige parametrische Bauteile kennen. Ausgestattet mit diesem Grundwissen kann dann wunderbar an weiterführenden Vectorworks Spotlight Webinaren teilgenommen werden. Viel Spaß!
15.11.2021 | 11:30 - 12:30

Spotlight (Fortführung)

Vectorworks Spotlight unterstützt Dich perfekt in den Themen Rigging und Lichtplanung. Dazu gibt es riesige, hinterlegte Bibliotheken und auch die passenden Werkzeuge. In diesem Kurs schauen wir uns einige dieser Werkzeuge genauer an. Kettenzüge, Traversen, Scheinwerfern, Lautsprecher und und und... Mit Vectorworks Spotlight werden große und kleine Produktionen zum Erlebnis.

In dieser Session vertiefen wir Dein Wissen zu wichtigen Tools aus dem Vectorworks Spotlight Universum.

16.11.2021 | 10:00 - 11:00

Rendering

Um eine Idee zu vermitteln ist nichts aussagekräftiger als eine ansprechende Visualisierung. Ob minimalistisch, skizzenhaft oder realistisch - in Vectorworks ist die individuelle Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten enorm. In dieser Session wird der Umgang mit Texturen, Licht, HDRi-Umgebungen, Kameras und Renderstilen vermittelt. Und das nicht nur unter technischen Aspekten, sondern darüber hinaus auch im Hinblick auf Bildaufbau/Komposition. Mit diesen Grundkenntnissen kann man eine eigene Darstellungsmethode entwickeln und unterschiedlichste Projekte entsprechend präsentieren.

Vortragsarchiv

Du möchstest die Sessions der letzten Workout-Serie nochmal anschauen? Hier geht es zum Vortragsarchiv der Vectorworks Workouts SoSe 21.