Vectorworks Trainingstag

Vectorworks Workouts 2020

Mach Dich fit in CAD mit Vectorworks! Zur Vorbereitung auf das kommende Semester haben wir einen Trainingsplan erstellt, der keine Fragen offen lässt. In verschiedenen Online-Sessions hast Du die Möglichkeit, Deine Skills in Sachen 3D-Modellierung, CAD und Vectorworks auf Zack zu bringen. Keine Protein-Shakes, keine Jahresmitgliedschaft, sondern geballtes CAD-Expertenwissen von unseren erfahrenen Vectorworks-Coaches. Alles, was Du an Trainingsmaterialien brauchst, sind Deine kostenlose Vectorworks-Studentenversion, einen Computer ein Headset und Lust auf Mehr!

Wer? Wie? Wo?

Die Workouts richten sich an Studierende aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur und Landschaftsarchitektur. Vom blutigen Anfänger bis zum versierten Vectorworks Pro ist für jeden etwas dabei. Einige Trainings-Sessions richten sich speziell an Studierende einzelner Studiengänge andere sind universell ausgerichtet. Anhand der Icons kannst Du sowohl das Skill-Level als auch unsere Studiengangempfehlung herausfinden.

Die Teilnahme funktioniert über die Meeting-Software GoToWebinar. Einfach für die gewünschte(n) Session(s) den Registrieren-Button klicken. Teilnahme-Links und alle weiteren Infos bekommst Du im Anschluss via E-Mail.

Übrigens: Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss eine offizielle Teilnahmebestätigung (PDF).

    
Session beendet!

Erfolgreicher Start in Vectorworks
(Grundlagen)

Hier lernst Du den erfolgreichen Einstieg in Vectorworks. Wie verändere ich die Füllfarbe oder die Konturlinie? Wie erstelle ich Polygone und andere Geometrien und wie kann ich sie danach ändern? Was sind Fangpunkte, Zeiger, Navigation und Zoom? Du bist danach in der Lage, komplexe 2D-Grundrisse und -Ansichten zu zeichnen.

Session beendet!

Alles rund um Schraffuren und Mosaiken

Lerne professionelle Schraffuren zu erstellen, sie hinterher zu editieren und zu verwalten. Entdecke die ungeahnten Möglichkeiten der Mosaike und wie Du damit Deine Pläne in einer neuen Dimension darstellen kannst. Verläufe geben Deinen Plänen die Würze, die man in anderen CADs vergeblich sucht.

Session beendet!

Tipps & Tricks im Entwurf

Lerne professionell Symbole zu erstellen, sie hinterher zu editieren und zu verwalten. Entdecke die ungeahnten Möglichkeiten von Vectorworks mit vielen kleinen Tipps und Tricks, mit denen Du deutlich effizienter und schneller wirst.

Session beendet!

Plandarstellung

Lerne professionelle Layouts zu erstellen, sie hinterher zu editieren und zu verwalten. Bildbearbeitung, Deckkraft und Schnittperspektiven sind nur einige der vielen graphischen Features, die man in anderen CAD-Programmen vergeblich sucht. Die graphischen Freiheiten sind ein herausragendes Merkmal von Vectorworks. Mit ihnen kannst Du Deine Vision eins zu eins umsetzen, und dies ohne InDesign.

Session beendet!

Freiform-Modellieren

Arbeiten in 3D bildet die Grundlage moderner Planungsmethoden. Deiner Vision Form zu geben, genau nach Deinen Vorstellungen, wird durch das Freiform-Modellieren auf verblüffend einfache Weise ermöglicht.

Session beendet!

Visualisieren mit Cinema 4D

Hier lernst du stimmungsvolle Renderbilder zu erstellen, um Deiner Vision ein Bild zu verleihen und Stimmungen und Emotionen zu transportieren. Wir zeigen, wie Bildobjekte, Panoramen und Materialien erstellt sowie eingefügt werden und vieles mehr. Mit der integrierten Cinema 4D Engine stehen Dir ungeahnte Möglichkeiten zur Verfügung.

Session beendet!

Einführung in Vectorworks
(Grundlagen)

In diesem Block geben wir Dir eine Einführung in die Arbeit mit Vectorworks. Außerdem zeigen wir Dir zahlreiche Tipps und Kniffe, die das Arbeiten mit Vectorworks wesentlich erleichtern. Danach wirst Du in der Lage sein, selbstständig mit Vectorworks zu konstruieren.

Session beendet!

Bauteile und Geschosse

Mit den Bauteilen von Vectorworks lassen sich sehr schnell Architekturmodelle erstellen. Durch die Organisation von Geschossen passen sich die Bauteile automatisch an Referenzhöhen an und man bekommt dadurch ein aktualisierbares 3D-Modell. Ziel: Gezeigt wird, wie Geschosse angelegt und Bauteile sinnvoll genutzt werden können.

Session beendet!

Einführung in die Modellierung

Wir bieten Dir eine Einführung in die Arbeit mit den 3D-Funktionen von Vectorworks und zeigen Dir viele Tricks, die das Konstruieren und Modellieren im 3D-Raum zu einem Kinderspiel machen. Danach kannst Du Deine Entwürfe selbstständig als 3D-Modell erstellen und visualisieren.

Session beendet!

Einführung in Renderworks

Bei der Einführung in die Grundlagen des Visualisieren mit Vectorworks erfährst Du, wie Du 3D-Materialien erstellen, verwenden und bearbeiten kannst, wie Licht und HDRI-Umgebungen genutzt werden und wie Du individuelle Renderstile anlegen kannst. Ob abstrahierte Darstellungsart oder realitätsnahe Qualität - mit Renderworks erzielt man die persönlich bevorzugte Ausdrucksweise.

Session beendet!

Objektplanung

Ziel des Workouts ist eine Zeichnung auf der Grundlage eines Entwurfs. Im Vordergrund stehen die Struktur, das Verwenden der 2D-Werkzeuge, die Grafik und ein Layout für die Zeichnung. Der Plan wird als PDF ausgegeben.

Session beendet!

Schnitte und Ansichten

Schnitte und Ansichten wurden in der Vergangenheit aufwendig gezeichnet. Durch die 3D-Modellierung können Schnitte und Ansichten mit wenigen Mausklicks erstellt und bei Bedarf leicht angepasst werden. Ziel: Aus einem 3D-Modell Ansichten und Schnitte generieren.

Session beendet!

Objektplanung und Modellierung

Ziel des Workouts ist es, ein 3D-Modell auf der Grundlage des Entwurfs zu bauen. Es werden verschiedene Darstellungsarten betrachtet und Layouts erstellt. Das 2D- und 3D-Zubehör (Bibliothek) spielt eine große Rolle.

Vectorworks Studentenversion

Du hast noch keine Vectorworks Studentenversion? Hol Dir jetzt Deine kostenlose Lizenz und starte bei den Vectorworks Workouts 2020 durch.
Übrigens: Um von den Workout Sessions richtig zu profitieren, ist eine funktionsfähige Vectorworks-Installation notwendig.