Vielen Dank für Deine Anmeldung!

 

Gerade erst warm geworden?
Die Vectorworks Workouts gehen weiter. Melde Dich doch gleich für weitere spannende Sessions an.

    
06.10.20 | 12:00 - 13:45

Bauteile und Geschosse

Mit den Bauteilen von Vectorworks lassen sich sehr schnell Architekturmodelle erstellen. Durch die Organisation von Geschossen passen sich die Bauteile automatisch an Referenzhöhen an und man bekommt dadurch ein aktualisierbares 3D-Modell. Ziel: Gezeigt wird, wie Geschosse angelegt und Bauteile sinnvoll genutzt werden können.

07.10.20 | 10:00 - 11:45

Einführung in die Modellierung

Wir bieten Dir eine Einführung in die Arbeit mit den 3D-Funktionen von Vectorworks und zeigen Dir viele Tricks, die das Konstruieren und Modellieren im 3D-Raum zu einem Kinderspiel machen. Danach kannst Du Deine Entwürfe selbstständig als 3D-Modell erstellen und visualisieren.

07.10.20 | 12:00 - 13:45

Einführung in Renderworks

Bei der Einführung in die Grundlagen des Visualisieren mit Vectorworks erfährst Du, wie Du 3D-Materialien erstellen, verwenden und bearbeiten kannst, wie Licht und HDRI-Umgebungen genutzt werden und wie Du individuelle Renderstile anlegen kannst. Ob abstrahierte Darstellungsart oder realitätsnahe Qualität - mit Renderworks erzielt man die persönlich bevorzugte Ausdrucksweise.

08.10.20 | 10:00 - 11:45

Objektplanung

Ziel des Workouts ist eine Zeichnung auf der Grundlage eines Entwurfs. Im Vordergrund stehen die Struktur, das Verwenden der 2D-Werkzeuge, die Grafik und ein Layout für die Zeichnung. Der Plan wird als PDF ausgegeben.

08.10.20 | 12:00 - 13:45

Schnitte und Ansichten

Schnitte und Ansichten wurden in der Vergangenheit aufwendig gezeichnet. Durch die 3D-Modellierung können Schnitte und Ansichten mit wenigen Mausklicks erstellt und bei Bedarf leicht angepasst werden. Ziel: Aus einem 3D-Modell Ansichten und Schnitte generieren.

09.10.20 | 10:00 - 11:45

Objektplanung und Modellierung

Ziel des Workouts ist es, ein 3D-Modell auf der Grundlage des Entwurfs zu bauen. Es werden verschiedene Darstellungsarten betrachtet und Layouts erstellt. Das 2D- und 3D-Zubehör (Bibliothek) spielt eine große Rolle.

Vectorworks Studentenversion

Du hast noch keine Vectorworks Studentenversion? Hol Dir jetzt Deine kostenlose Lizenz und starte bei den Vectorworks Workouts 2020 durch.
Übrigens: Um von den Workout Sessions richtig zu profitieren, ist eine funktionsfähige Vectorworks-Installation notwendig.