Aktuelle News

Vectorworks Blog

2020

Heinle, Wischer und Partner

Corona-Behandlungszentrum in kurzer Zeit realisiert

In nur wenigen Wochen hat das Architekturbüro Heinle, Wischer und Partner ein Corona-Behandlungszentrum mit knapp 500 Betten auf dem Berliner Messegelände realisiert. Bei der Einhaltung des straffen Zeitplans halfen ihnen die effizienten Werkzeuge in Vectorworks.

Anwenderberichte, Tipps und Tricks und viele wichtige Informationen

Interessante Artikel im neuen cwmag

Das neue ComputerWorks-Magazin ist online

Das neue ComputerWorks-Magazin ist erschienen! Lesen Sie die aktuelle Ausgabe jetzt online. In dieser Ausgabe finden Sie wieder viele Artikel mit interessanten Informationen rund um ihre Arbeit mit Vectorworks, Solibri oder Bluebeam Revu. Lernen Sie Neues und lassen Sie sich inspirieren. Zudem gibt es die Möglichkeit, ein iPad zu gewinnen.

Vorgestellt und nachgefragt

Stipendium-Anerkennung für Weinhotel in Italien

In unserer Blogserie stellen wir die Gewinner des Vectorworks Stipendiums 2019 vor. Die ausgezeichneten Entwürfe aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur und Landschaft wurden im Oktober 2019 von ComputerWorks und Vectorworks, Inc. bekannt gegeben.

BIM-basierter Bauantrag

Aus der Forschung in die Anwendung

Das Architekturbüro |DA| DRAHTLER ARCHITEKTEN engagiert sich aktuell mit einem Pilotprojekt bei der Entwicklung des BIM­-basierten Bauantrags. Seit über 20 Jahren verfügen die Dortmunder Architekten über umfassende Erfahrung in der 3D­-Planung und bereits seit 2006 setzen sie die BIM­-Methode mit Vectorworks ein. Im Rahmen eines Forschungsprojekts arbeiten die BIM­-Pioniere jetzt an der Festlegung von konkreten Modellierungs­-Richtlinien für einen BIM­-basierten Bauantrag.

Online Event „BIM im klarTEXT“ am 23. Juni

Jetzt anmelden

Online Event „BIM im klarTEXT“

Beim Thema BIM stellen sich täglich viele neue Fragen. Experten aus der Branche informieren am 23. Juni in sechs Fachvorträgen bei unserer virtuellen BIM-Veranstaltung „BIM im klarTEXT“.

Ein großer Schritt nach vorne

DIN SPEC 15800 für GDTF

Gemeinsam mit den Mitbegründern des General Device Type Format (GDTF), MA Lighting und Robe lighting, hat Vectorworks, Inc. jetzt bekanntgegeben, dass die DIN SPEC 15800 GDTF offiziell als offenen Standard für die Unterhaltungsindustrie weltweit anerkennt.