Aktuelle News

Vectorworks Blog

2021
“Let‘s talk - Vectorworks im Spotlight" am 14. April

“Let‘s talk - Vectorworks im Spotlight"

Live-Event für die Entertainment Branche am 14. April

Praxisberichte und Insights aus Theater, Großveranstaltungen etc. plus Austausch mit anderen Vectorworks-Anwendern erwarten Dich bei unserer virtuellen Veranstaltung "Let’s talk - Vectorworks im Spotlight" am 14. April.

Kostenloses Webinar

3D-Raumerfassung und Planung mit HottScan und Vectorworks

Erfahren Sie im Webinar, wie man mit dem HottScan 3D-Raumscanner einfach Vor-Ort-Gebäudeaufnahmen erstellt und die Geometrien zur weiteren Planung an Vectorworks überträgt.

Vectorworks als Sponsor

Online-Event: buildingSMART-Anwendertag am 4. Mai

Am 4. Mai 2021 findet der 18. buildingSMART-Anwendertag statt - zum ersten Mal als reines Online-Event. Das Programm umfasst 40 praxisorientierte Vorträge rund um das Thema BIM.

Zahlreiche Vectorworks-Anwender:innen ausgezeichnet

Schinkelpreis 2021: Ideen für den Westhafen und Großmarkt

Die Preisträger:innen des 166. AIV-Schinkel-Wettbewerbs stehen fest. Gesucht wurden dieses Mal Ideen für den Berliner Westhafen und Großmarkt. Als Förderer des Wettbewerbs gratulieren wir allen Gewinner:innen ganz herzlich.

Service Pack 3 für Vectorworks

Viele Qualitäts- und Leistungsverbesserungen

Neue Funktionen im Service Pack 3 für Vectorworks

Für Vectorworks 2021 steht ab sofort das Service Pack 3 zur Verfügung. Dieses Service Pack unterstützt das Datasmith-Dateiformat, mit dem ein reibungsloser Austausch mit Rendering-Anwendungen wie Twinmotion und Unreal Engine möglich ist. Neu ist auch eine direkte Verbindung mit Solibri sowie die Vectorworks Cloud Services Ordnerfreigabefunktion für Projektteams.

DIN-konforme Planerzeugung mit Marionette in Vectorworks

Marionette-Werkzeug

DIN-konforme Planerzeugung mit Vectorworks

BuildingSMART hat eine Online-Tutorial-Reihe ins Leben gerufen. Beim Auftakt mit dem Titel „Wie viele Tragwerksmodelle braucht der Mensch?“ wurde ein Workflow gezeigt, der es Architekt:innen ermöglicht, die Mitführung und Nachführung aller statikrelevanten Bauteile (Wände/Decken/Stützen usw.) komplett einzustellen. Stattdessen wird über IFC immer auf den aktuellen Stand der Statiker:innen zugegriffen, woraus Architekt:innen mit Vectorworks automatisch DIN- konforme Koordinationspläne erzeugen können.