Aktuelle News

Vectorworks Blog

Die Baden-Badender Meistertage 2022

Vectorworks vor Ort dabei

Die Baden-Badener Meistertage 2022

Die Event-Akademie in Baden-Baden bietet als Kompetenzzentrum der Veranstaltungswirtschaft für alle Absolvent:innen der Meisterschule seit 1999 die „Baden-Badener Meistertage“ an. Die dialoggeführte Veranstaltung bietet dabei viel Raum für Austausch und Netzwerken. Wir waren an der diesjährigen Ausgabe vom 21. bis 22. September vor Ort mit dabei.

Vectorworks Starterpaket-Aktion 2022 für Studierende

Pünktlich zum Semesterbeginn

13.000 Starterpakete an Erstsemester verschickt

Das Vectorworks Starterpaket wird jedes Jahr an Erstsemester in ganz Deutschland und Österreich verteilt und erleichtert den Einstieg ins Studium und die CAD-Welt. Knapp 13.000 randvolle Pakete sind nun auf dem Weg an über 100 Hochschulen und Schulen.

Internationaler Studierendenwettbewerb

Letzte Chance: Vectorworks Stipendium 2022

Mit dem Vectorworks Stipendium fördern ComputerWorks und Vectorworks, Inc. junge Talente designorientierter Ausbildungen und Studiengänge. Die Bewerbungsphase läuft nur noch bis zum 15. September 2022

„Generatives Gestalten“ an der TH OWL

Studierende entwickeln abstrakte Architektur mit Marionette

Für das Wahlpflichtfach „Generatives Gestalten“ an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe haben sich Prof. Hans Sachs und Dipl.-Ing. Markus Graf auch im Sommersemester 2022 wieder eine spannende Aufgabe überlegt. Unter dem Modultitel „Vertiefung Digitales Entwerfen“ sollten sich die 20 Teilnehmer:innen mithilfe von Marionette in Vectorworks künstlerisch und experimentell mit Werken aus der Kunst und Architektur auseinandersetzen.

Vorstellung Gewinner:innen

Nachgefragt: Vectorworks Stipendium für „Le Bain Sauvage“

Im Rahmen unserer Blogserie „Vorgestellt und nachgefragt“ stellen wir euch auch in diesem Jahr wieder die Gewinner:innen des Vectorworks Stipendiums 2021 vor. Elisa Fomasi, die mit ihrem Projektentwurf „Le Bain Sauvage“ den zweiten Rang in der Schweiz belegt hat, stellt hier ihr Projekt vor und gibt Auskunft über ihre Arbeitsweise.

Vorstellung Gewinner:innen

Nachgefragt: Vectorworks Stipendium für „In Situ“

Im Rahmen unserer Blogserie „Vorgestellt und nachgefragt“ stellen wir euch auch in diesem Jahr wieder die Gewinner:innen des letztjährigen Vectorworks Stipendiums vor. Michelle Mosimann und Sara Vergallo haben mit ihrem Projektentwurf „In Situ - Ein Marktplatz mit Geschichte“ den dritten Rang in der Schweiz belegt und stellen ihr Projekt vor und sprechen über ihre Arbeitsweise.