GaLaBau-Messe 2018 Besucherrekord und spannende Vorträge

Über 70.000 Fachbesucher kamen vom 12. bis 15. September zur GaLaBau-Messe nach Nürnberg, um sich über Produkte und Trends für die grüne Branche zu informieren. Am ComputerWorks-Stand waren die Besucher von den Live-Präsentationen und den Neuerungen in Vectorworks 2019 begeistert.

Sehen Sie sich im Video die Highlights der GaLaBau an.

Experten geben wertvolle Praxis-Tipps

An drei Messetagen fanden den ganzen Tag über spannende Live-Präsentationen zu verschiedenen Themen statt. Hier konnten sich die Messebesucher informieren, wie sie Vectorworks Landschaft bei ihrer täglichen Arbeit erfolgreich und effizient einsetzen können.

Verschiedene Experten refererierten live über Pflanzplanung, graphische Highlights, professionelle Geländemodellierung oder wie man überzeugende Verkaufspläne erstellt.

Christian Dobler von „Dobler Gartendesign“ bei seinem Vortrag auf der GaLaBau
Vectorworks-Anwender Christian Dobler bei seinem Vortrag "Der moderne Hausgarten"

Spannende Projekte von Anwendern

Bei den Vorträgen der Vectorworks-Anwender Christian Dobler von „Dobler Gartendesign“ und Fred Fuchs von „Fuchs baut Gärten“ konnten sich die Besucher wertvolle Tipps für die Hausgartenplanung holen und spannende Geschichten über prominente Kunden erfahren.

Vectorworks-Anwender Fred Fuchs von „Fuchs baut Gärten“ referiert über seinen Garten für Thomas Huber
Fred Fuchs von „Fuchs baut Gärten“ stellt den Garten für den Extrembergsteiger Thomas Huber vor

BIM und Landschaftsarchitektur

Auf besonders großes Interesse stieß der Vortrag von Dipl.-Ing. Oliver Sachs zum Thema BIM mit Vectorworks Landschaft. Als freier BIM-Consultant hat er bereits mehrere BIM-Projekte betreut und durchgeführt. In seiner Präsentation stellte er vor, welche Objekte Vectorworks Landschaft für BIM zur Verfügung stellt, z.B. Digitales Geländemodell, Pflanze, Treppe, Zaun oder Weg.

Großer Andrang beim BIM-Vortrag von Dipl.-Ing. Oliver Sachs
Großer Andrang beim BIM-Vortrag von Dipl.-Ing. Oliver Sachs

Vorschau auf Vectorworks 2019

Ein weiteres Highlight der GaLaBau-Messe waren die erlebbaren Webview- und Virtual Reality-Funktionen. Die Besucher konnten sich am Stand mithilfe von Virtual Reality-Brillen ein Bild von der Überzeugungskraft von 3D-Umgebungen machen.

Auf der Messe wurden außerdem erstmals die Neuerungen in Vectorworks 2019 vorgestellt. Für die grüne Branche bringt die neue Version vor allem Verbesserungen bei der Pflanzplanung und beim Geländemodell. Die deutsche Version von Vectorworks 2019 wird am 24. Oktober 2018 erscheinen.

Vectorworks Landschaft 2019 bringt zahlreiche Verbesserungen
Vectorworks Landschaft 2019 bringt zahlreiche Verbesserungen
https://www.computerworks.de verwendet Cookies. Weiterlesen … Akzeptieren