4-Familienhaus von 2N 2L architektur BIM macht Spaß mit Vectorworks

Architekt Marco Iannelli von 2N 2L architektur hat in Schwäbisch Gmünd ein 4-Familienhaus mit der BIM-Methode geplant. Dafür hat er das Potential von Vectorworks Architektur voll ausgeschöpft

Das fertige 4-Familienhaus in Schwäbisch Gmünd - geplant mit BIM in Vectorworks

Klare Architektur

Die Architektur des umgekehrten Terrassenhauses ist geprägt von Klarheit. Das obere Geschoss bildet ein Vordach, welches als Carport genutzt wird. Das ganze Geschoss kragt in allen anderen Richtungen aus und bildet Sonnen- und Regenschutz für die Terrassen und die Zugänge zu den unteren Wohnungen.

Erfolgreiche Umsetzung

Marco Iannelli setzte für die Planung auf die BIM-Funktionen in Vectorworks:

„Bei diesem Projekt habe ich alles, was Vectorworks an 3D- und BIM-Werkzeugen und Funktionen zu bieten hat, erfolgreich eingesetzt – das Projekt war ein voller Erfolg und das Beste daran ist – es hat richtig Spaß gemacht!“

Alle Bauteile sind „intelligent" und erfüllen den IFC-Standard. Mit den BIM-Funktionen können außerdem ganz einfach 2D-/3D-Hybrid-Zeichnungen, automatische Schnitte und Ansichten und Auswertungen in Tabellen gemacht werden. Marco Iannelli hat Vectorworks außerdem für die Kostenermittlung nach DIN 276 eingesetzt.

Erfahren Sie in unserer Case Study mehr über den BIM-Einsatz bei der Planung des 4-Familienhauses.

https://www.computerworks.de verwendet Cookies. Weiterlesen … Akzeptieren