Vectorworks Spotlight Exklusive Updates für Vision 2017 im Service Pack 3

Zeitgleich mit dem Service Pack 3 für Vectorworks 2017 bringt das aktuelle Service Pack für Vision 2017 eine Reihe exklusiver Updates.

Neue Funktionen im Service Pack 3 für Vision

Rendering und Geschwindigkeit optimiert

Seit der Übernahme der als ESP Vision bekannten Echtzeitvisualisierung-Software wurde Vision kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt.

So enthält das Service Pack 3 zahlreiche Verbesserungen für Vision 2017, u.a. verbesserte Rendering-Qualität und Geschwindigkeit.

Weitere Vision-Updates im Service Pack 3:

  • Mit dem neuen Befehl „Export Video“ kann eine gerenderte Szene als Videodatei exportiert werden. Somit lassen sich Entwürfe und Ideen besser mit Kunden und Projektpartnern teilen.
  • Dateien werden deutlich schneller geladen.
  • Video-Eingänge können einfach an Bildschirmobjekte angepasst werden.
  • Materialien sehen realistischer aus.

„Die Verbesserungen sind wirklich enorm und als Kunde macht mich das sehr glücklich“, sagt der Vectorworks-Anwender Gaspar Potcnik, nachdem er die Vision Updates getestet hat. „Das neue Rendering ist viel benutzerfreundlicher."

Installation des Updates

Dieses Service Pack ist für alle Vision 2017 Versionen verfügbar und kann hier als Online-Update heruntergeladen werden.

https://www.computerworks.de verwendet Cookies. Weiterlesen … Akzeptieren