Aktuelle News

Vectorworks Blog

digitalBAU 2022

Vectorworks wieder mit dabei

Technologie live erleben – digitalBAU 2022

Vom 31. Mai bis 02. Juni sind wir in Köln an der digitalBAU 2022. Besuchen Sie uns am Vectorworks-Stand 326 in Halle 1. Unsere Expert:innen zeigen Ihnen die neuesten Funktionen und Technologien der BIM- und CAD-Software Vectorworks.

Vectorworks Workouts für Studierende

Jetzt ansehen!

Vectorworks Workouts: Die Aufzeichnungen sind online!

Die Online-Sessions im Rahmen der Vectorworks Workouts waren auch in diesem Semester ein voller Erfolg! Viele hundert Teinehmer:innen waren dabei und trainierten ihre Vectorworks-Skills. Für alle, die nicht teilnehmen konnten, stehen die Aufzeichnungen jetzt online zur Verfügung.

Vectorworks Partner-Netzwerk

Realistische Texturen

Umfangreiche neue mtextur-Bibliotheken in Vectorworks

Mit dem Service Pack 3 fanden nicht nur eine Reihe praktischer Verbesserungen ihren Weg in Vectorworks, sondern auch zahlreiche brandneue CAD- und BIM-Texturen realer Baumaterialien von mtextur. Diese neuen Bibliotheken umfassen über 300 handverlesene Texturen für Vectorworks Architektur und je 150 für die Module Vectorworks Landschaft und interiorcad. Das Besondere: Wie alle Texturen vom Baumaterial-Hub mtextur stammen auch diese von den namhaften Herstellern der Baumaterialien selbst.

Die Preisverleihung des Next Lightshow Awards auf der Prolight + Sound in Frankfurt

Next Lightshow Award

Der Nachwuchs probt für die große Bühne

Der Next Lightshow Award zeichnet Studierende und Auszubildende in der Theater- und Veranstaltungsbranche aus. Diese wurden im Vorfeld der Preisverleihung auf der Prolight + Sound aufgefordert, eine spektakuläre Lichtshow zu kreieren und diese in Form eines 90-sekündigen Videos zu präsentieren. Als Sponsor des Wettbewerbs gratulieren wir allen Preisträger:innen ganz herzlich.

BIM Know-how mit Vectorworks

Interdisziplinäre Prozessplanung

Vortragsreihe: BIM Know-how mit Vectorworks Teil 2

Die Webinarreihe „BIM Know-how mit Vectorworks“ richtet sich an Architekt:innen und Landschaftsplaner:innen sowie ausführende Firmen, die entweder die openBIM-Methode neu in ihr Unternehmen implementieren oder einzelne Planungsabschnitte in einem interdisziplinären Projektteam qualitätsoptimiert umsetzen möchten.

bdla Studierendenwettbewerb Mitteldeutschland 2021/22

„Panta Rhei, alles fließt“ gewinnt Ersten Preis

Die Entscheidung über die Preisträger:innen des Studierendenwettbewerbs Mitteldeutschland 2021/22 des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) ist gefallen. Den Ersten Preis zum Thema „Schwammstadt Quedlinburg – Ideen für die Welterbestadt Quedlinburg“ hat sich Vectorworks-Anwender Holger Rothamel gesichert. Als Sponsor des Wettbewerbs gratulieren wir allen Preisträger:innen ganz herzlich.