Aktuelle News

Vectorworks Blog

2022

Jetzt ansehen!

Webinar-Aufzeichnung online: Planbeschriftung mit Datenstempel

Der Datenstempel ist ein zentrales Werkzeug beim Thema BIM-Daten in Vectorworks. Sie haben das Webinar verpasst oder möchten noch einmal reinhören? Jetzt steht die Aufzeichnung des Vortrags mit Dipl.-Ing. Architektin Tina Drahtler online zur Verfügung.

Spaß, Know-how und Austausch beim Tutor:innentreffen

Jährliches Event in Kassel

Spaß, Know-how und Austausch beim Tutor:innentreffen

Ende letzten Jahres kamen die Vectorworks Tutor:innen zu einem Workshop-Wochenende in Kassel zusammen. Neben Know-how und Erfahrungsaustausch bot sich den Studierenden auch genügend Zeit zum persönlichen Kennenlernen in lockerer Atmosphäre.

General Device Type Format (GDTF) und My Virtual Rig (MVR)

Vectorworks Entertainment bei der Billie Eilish-World-Tour

Tipps für Lichtdesign – Interview mit Experte Tony Caporale

Jonathan D. Martin, Creative Lighting Senior Intern, hat von Profi-Lichtdesigner Tony Caporale Tipps bekommen, wie man GDTF und MVR in einem Design-Workflow einsetzt und wie man das in seine eigene Programmierung einbauen kann.

Einfahrtstore in allen Größen

Download – Marionette-Skript für Sektionaltore

Mit dieser Marionette können Anwender:innen Sektionaltore in diversen Abmessungen selbst in 3D und 2D erzeugen. So plant man einen modernen Sesam-öffne-dich einfach und komfortabel.

LAIKA nutzt Vectorworks für Stop-Motion-Filme

Animationsstudio LAIKA

Filmsets werden mit Vectorworks zum Leben erweckt

Das Animationsstudio LAIKA aus Portland, Oregon hat mit den Boxtrolls, Kubo – dem tapferen Samurai und Mister Link einige der bezauberndsten und innovativsten Stop-Motion-Filme der letzten Jahre entwickelt – auch mit Hilfe der Vectorworks Design Suite.

Jetzt anmelden!

Webinar: Planbeschriftung mit dem Datenstempel

Der Datenstempel ist ein weiteres zentrales Werkzeug beim Thema (BIM-) Daten in Vectorworks. Mit dem Datenstempel nutzen Sie die Bauteildaten zur Beschriftung Ihrer Pläne. Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Webinar am 20. Januar an!