Art & Design Reise nach Basel BauNetz Campus Masters 2017 entschieden

Bereits zum siebten Mal wurden die Jahresgewinner der BauNetz Campus Masters gekürt. Die Jury wählte die drei besten Abschlussarbeiten aus den Bachelor-, Master- und Diplomstudiengängen der Jahresrunde 2017 aus und vergab zusätzlich einen Sonderpreis. Als Hauptsponsor der BauNetz Campus Masters gratulieren wir den Gewinnern herzlich.

Arbeiten der drei Jahressieger der BauNetz Campus Masters 2017

Die Gewinner

Die Juroren legten bei ihrer Bewertung großen Wert auf das freie Experimentieren der Studierenden mit Raum und Form und ihren Umgang mit den Ursprüngen der Architektur.

Insgesamt wurden drei Preise und ein Sonderpreis vergeben:

1. Preis: AQUA NODE Venice - Wasserinstitut von Sema Kaya (Technische Universität Braunschweig)

2. Preis: Cloud City von Damian Platten (Karlsruher Institut für Technologie)

3. Preis: Holzhochhaus München von Lukas Kaufmann (Technische Universität München)

Sonderpreis: Healing Spaces von Pierre Lambrecht, Leon Radeljic, Gesa Diering (Bauhaus Universität Weimar, Technische Universität Berlin)

Der Sonderpreis-Entwurf Healing Spaces wurde mit Vectorworks erstellt

Die Jury

Das dreiköpfige Jurorenkomitee bestand in diesem Jahr aus Prof. Oda Pälmke (Architektin und Professorin an der TU Kaiserslautern), Philipp Wehage (Geschäftsführer DMSW Architekten) und Friederike Meyer (Redaktionsleitung BauNetz).

Die Juroren 2017: Friederike Meyer, Prof. Oda Pälmke, Philipp Wehage (von links)

Art & Design Reise mit Vectorworks

Auch in diesem Jahr wird die Jahresgewinnerin von ComputerWorks zu einer Art & Design Reise nach Basel, der Kunst- und Kulturhauptstadt der Schweiz, eingeladen. Die An-und Abreise sowie eine Übernachtung in Basel sind im Paket inklusive.


Übrigens: Die Bewerbungsphase für 2018 ist bereits eröffnet, also schnell Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit für den nächsten Wettbewerb einreichen.

https://www.computerworks.de verwendet Cookies. Weiterlesen … Akzeptieren