Villanova Icône von Hamonic+Masson & Associés Ein Gebäude mit komplexer Morphologie

Im Jahr 2015 gewann das Architekturbüro Hamonic+Masson & Associés den Wettbewerb für das Projekt Villanova Icône. Das urbane Wohnhochhaus im Norden von Paris wurde mit Vectorworks geplant.

Villanova Icône wurde von Hamonic+Masson & Associés mit Vectorworks geplant

Das preisgekrönte Büro Hamonic+Masson & Associés wurde 1997 gegründet und ist ein führendes Unternehmen in der europäischen Architekturszene. Die Architekten und Planer realisieren ein breites Spektrum an Projekten vom Wohnungsbau über öffentliche Einrichtungen, gewerbliche Immobilien und Infrastruktur für öffentliche und private Auftraggeber.

Herausfordernde Morphologie

Der Gebäudekomplex Villanova Icône befindet sich nordwestlich von Paris im Vorort Gennevilliers und liegt an einer Kreuzung von drei verschiedenen Stadtteilen: dem Quartier Agnettes, dem Öko-Stadtteil Chandon-République und dem Quartier Calmette.

Die Herausforderung für die Entwurfsarchitekten war, ein Gebäude mit komplexer Morphologie zu schaffen. Das Gebäude verfügt über viele Außenbalkone und Terrassenflächen. Mit Hilfe von Vectorworks konnten die Architekten die Innen- und Außendurchgänge in Detailzeichnungen verwalten. „Das Prinzip der Ebenen ermöglicht es uns, leicht zwischen Innen-, Außen- und isolierten Räumen zu wechseln“, sagte Gaëlle Hamonic, Gründungspartnerin von Hamonic+Masson. „Vectorworks erleichtert die Konzeption und Durchführung komplexer Projekte. Das Programm ist effizient und funktioniert gut mit unserem Baustil und unserer Konzeptentwicklung.“

Fassaden von architektonischer Vielfalt

Da das Gebäude in einem Öko-Stadtteil liegt, war der Landschaftsgarten, der im Herzen des Erdgeschosses mit der Umgebung verschmilzt, ein wichtiges Entwurfselement. Ebenfalls parterre befinden sich Geschäfte, Veranden und Korridore, die für Fußgänger zugänglich sind, während sich die Wohnungen in einer aufgefächerten Anordnung darüber befinden. Dies verleiht dem 17-stöckigen Gebäude ein unverwechselbares Aussehen und den Fassaden architektonische Vielfalt.

Für die Realisierung des Projekts zeichnete ein Team aus Architekten, Ingenieuren, Landschaftsarchitekten, Ökonomen und Bauunternehmern verantwortlich. Das Gebäude befindet sich derzeit im Bau und wird Anfang 2020 fertig gestellt.

Villanova Icône ist das Signature-Projekt von Vectorworks Architektur 2019. Erfahren Sie mehr über die neue Version.

https://www.computerworks.de verwendet Cookies. Weiterlesen … Akzeptieren