Deutscher Landschaftsarchitekturpreis 2015 in Berlin verliehen Preisverleihung und Sommerfest

Am 18. September 2015 zeichnete der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla in Berlin die besten Arbeiten im Wettbewerb Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2015 aus. Dieser Event, gepaart mit Buchpräsentation, Sommerfest und Exkursionen, war Höhepunkt und zugleich Abschluss des Wettbewerbs 2015.

Park am Gleisdreieck

Festakt, Buchvorstellung und Sommerfest

Über 300 Gäste versammelten sich auf Einladung des bdla im Auditorium Friedrichstraße in Berlin-Mitte zur Verleihung des Deutschen Landschaftsarchitektur-Preises 2015 und zur Vorstellung des aktuellen Buches „Grüne Infrastruktur“.

Zwei Erste Preise, fünf Würdigungen und Sonderpreise in den Kategorien Wohnumfeld, Infrastruktur und Landschaft, Nachhaltige Außenanlagen und Licht im Freiraum wurden beim Festakt und anschließend auf dem Sommerfest in der Kunztschule gebührend gefeiert.

Das Auditorium Friedrichstraße in Berlin-Mitte war vollbesetzt

Zwei erste Preise für Vectorworks-Anwender

Die ersten Preise erhielten Lorenz Dexler, TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin, für das Projekt „UNESCO Weltkulturerbe Kloster Lorsch“ und die Planer des Atelier LOIDL, Berlin, Leonard Grosch, Bernd Joosten und Felix Schwarz für das Projekt “Park am Gleisdreieck”.
Beide Projekte wurden unter Verwendung der CAD-Software Vectorworks realisiert.

Filme zum Deutschen Landschaftsarchitekturpreis

Hier können Sie die Filme über die beiden mit dem ersten Preis ausgezeichneten Projekte anschauen: “Park am Gleisdreieck” und „UNESCO Weltkulturerbe Kloster Lorsch“.

Alle Preisträger, Bauherren und Gratulanten auf der Bühne

Förderer des BDLA

Als langjähriger Partner des BDLA förderte ComputerWorks GmbH auch 2015 wieder den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis.

Grüne Infrastruktur

Zum Auftakt des Veranstaltungstags wurde das aktuelle Buches des bdla zu zeitgenössischer Landschaftsarchitektur mit dem Titel „Grüne Infrastruktur. green infrastructure“ vorgestellt. Das Buch präsentiert die Preisträger des Deutschen Landschaftsarchitektur-Preises 2015 mit den Sonderpreisen „Wohnumfeld“, „Infrastruktur und Landschaft“, „Nachhaltige Außenanlagen“ und „Licht im Freiraum“ sowie den Peter-Joseph-Lenné-Preis 2014 des Landes Berlin.

Die Preisträger des Deutschen Landschaftsarchitektur-Preises 2015 präsentiert im Buch
https://www.computerworks.de verwendet Cookies. Weiterlesen … Akzeptieren