Über 500 Anwender aus der ganzen Schweiz Vectorworks-Anwendertag 2014 in Zürich

Am 4. Dezember trafen sich Vectorworks-Profis zum ersten Vectorworks Anwendertag. Über 500 Anwender aus der ganzen Schweiz besuchten die zwölf Masterklassen und Vorträge im Sheraton Hotel Zürich. Es waren sieben kurzweilige Stunden voller intensiver Trainings, angeregter Diskussionen und Gespräche.

Vectorworks Anwendertage

Den Besuchern standen neun Workshops zur praktischen Arbeit mit Vectorworks zur Wahl, sogenannte Masterklassen, sowie drei Vorträge zu allgemeineren Themen. Man war völlig frei, sich sein eigenes Programm zusammenzustellen, ob man nun keine einzige der zwölf Veranstaltungen versäumen wollte oder sich nur zwei oder drei anhörte. Anklang bei besonders vielen Planern fanden Themen wie “Plangrafik”, “Zeit- und Klicksparer”, “Neues in Vectorworks 2015″, “Visualisieren mit Renderworks”, “Datenaustausch” und “3D-Entwurf”. Aber auch die Kurse zu den spezialisierten Themen wie “BIM Modelchecking”, “Großprojekte organisieren” und “3D-Gebäudeplanung” trafen auf ein interessiertes Publikum. Über 500 Planer aus der ganzen Schweiz trafen sich am Anwendertag in Zürich und besuchten, verteilt auf sieben Stunden, insgesamt über 2100 Masterklassen und Vorträge.

Sehen Sie hier einige Impressionen im Film.

13.50 Uhr Foyer und Vortragsräume füllen sich
13.50 Uhr Foyer und Vortragsräume füllen sich
Neuerungen in Vectorworks 2015
Neuerungen in Vectorworks 2015

Eine der bestbesuchten Masterklassen haben wir für alle aufgezeichnet, die sie versäumt haben: Lassen Sie sich von Marc Wittwer die wichtigsten Neuerungen in Vectorworks 2015 im Film mitsamt kurzen Anleitungen zeigen.

 

Viel Know-how erworben

Zur Qualität des vermittelten Know-hows überlassen wir das Wort den Besuchern, die sich in Zürich weitergebildet haben: Eine Umfrage nach dem Anlass wurde von fast der Hälfte der Teilnehmer ausgefüllt und zeichnet ein ausgesprochen positives Bild. Die überwältigende Mehrheit (93%) bewertet den Anwendertag als gut oder hervorragend. Sämtliche Masterklassen wurden als lehrreich und nützlich taxiert. Eine kleine Auswahl von Kommentaren:

“Der Event war sehr gut organisiert und wir wurden bestens verpflegt. Auch die Kurse waren gut aufgebaut mit wertvollen Informationen und hatten lustige Aspekte drin. Großes Lob an die Dozenten. Weiter so!”
N. Laibacher

“Die Möglichkeit, selber Themen und Zeiten zusammenzustellen, war super. Die Vectorworks-Mannschaft finde ich immer wieder ein supermotiviertes, innovatives, voll hinter dem Produkt stehendes, sehr kundenfreundliches Team.”
S. Barblan

“Die Workshops waren allesamt sehr interessant und kurzweilig. Die Referenten haben einen guten ersten Einblick in die Thematik gegeben sowie Lust auf mehr Infos und Ausprobieren gemacht.”
M. Wyler

“Super organisiert. Gute Räume. Großzügige Verpflegung.  Vielen Dank.”
K. Trachsel

Bis zu 200 Interessierte folgten jeweils den zwölf Masterklassen und Vorträgen
Bis zu 200 Interessierte folgten jeweils den zwölf Masterklassen und Vorträgen
Über 500 Vectorworks-Anwender aus der ganzen Schweiz nutzten die Gelegenheit, um ihre CAD-Fitness zu verbessern.
Über 500 Vectorworks-Anwender aus der ganzen Schweiz nutzten die Gelegenheit, um ihre CAD-Fitness zu verbessern.

Nonstop-Support und mehr

Während des gesamten Anwendertags standen die Fachleute von ComputerWorks nonstop an fünf Support-Stationen den anwesenden Vectorworks-Anwendern zur Verfügung und haben wohl einige Hundert brennender Fragen mit der gewohnten Kompetenz beantwortet. Es ging am Anwendertag aber nicht nur um neue Farbverläufe, DXF-Exporteinstellungen und Building Information Modelling. Der Tag bot auch eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich mit andern auszutauschen, neue Bekanntschaften zu schließen und alte aufzufrischen. Vorzugsweise genehmigte man sich dabei eines der kleinen Kaffeekunstwerke unserer Barista-Schweizermeisterin Anna Käppeli und eine der kleineren oder größeren, aber immer frischen Leckereien, die das Team vom Sheraton Zürich unermüdlich auftischte.

 

Neben der geistigen Nahrung kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.
Neben der geistigen Nahrung kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.
Viele nutzten den Nonstop-Support ebenso rege wie die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
Viele nutzten den Nonstop-Support ebenso rege wie die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Positive Gesamtbilanz

Das war der erste solche Vectorworks-Anwendertag in der Schweiz, und er wird angesichts des großen Andrangs und der vielen positiven Rückmeldungen sicher wiederholt. Das Angebot entspricht einem breiten Bedürfnis. Wann und wo der nächste stattfinden wird, steht allerdings noch in den Sternen. Wissenshungrigen werden bis dahin die ComputerWorks-Schulungen und die Service Select-Workshops und -webinare empfohlen. Vectorworks Service Select-Kunden steht mit ihrem Online-Portal außerdem ein Fülle von Filmen, Tutorials, Tipps und Tricks und weiteren Lernmaterialien zur Verfügung.

https://www.computerworks.de verwendet Cookies. Weiterlesen … Akzeptieren